Boxspringbetten-Test

– Alles, was du wissen musst –

Mir geht es vor allem darum, dass ich Dir schnell und effektiv dabei helfe, das beste Boxspringbett zu finden, das Du für deine persönlichen Bedürfnisse finden kannst. Und damit du so bald wie möglich auf Deinem neuen Boxspringbett schlafen und erholter in den Tag starten kannst, habe ich für Dich ein nützliches Feature. Der Bettenfinder von Boxspringbetten24 hilft dir dabei, schnellstmöglich Deine Suche einzugrenzen. Vorausgesetzt Du weißt ungefähr wonach Du suchst. Wenn ich Dein Interesse geweckt habe, dann schau auch gerne jetzt schon im Bettenfinder vorbei.

Dort kannst du unter anderem auswählen, welche Liegefläche für Dich in Frage kommt, ob du ein Boxspringbett mit Motor suchst oder ob du ein Kopfteil haben möchtest… Außerdem kannst du noch Angaben zu Deinem persönlichen Liegegefühl und Gewicht machen, damit Dir direkt Boxspringbetten angezeigt werden, die zu Dir und Deinem Schlaftyp passen. Schau doch einfach mal rein, vielleicht kannst Du Deine Suche ja jetzt schon eingrenzen. Ansonsten kannst Du natürlich auch auf meiner Seite herumstöbern, bis Dir dein Traumbett begegnet.

Boxspringbetten Test

Da ich möchte, dass Du bei mir keine Zeit verschwendest, sind meine Bettentestberichte übersichtlich gestaltet. Aufgeteilt in verschiedene Testkriterien, kannst Du genau nachlesen, wie das Boxspringbett in welchen Bereichen abschneidet. Meine Testberichte sind echt und nicht beeinflusst von meinem eigenen Verkaufsvorhaben. Schließlich bin ich ein Bettenratgeber und kein Bettenverkäufer.
Bei Boxspringbetten ist es besonders wichtig, dass Du die falschen von den richtigen unterscheiden kannst… woran du das erkennst? Hierzu findest du passende Informationen in unserem Artikel „Die Boxspringbett-Checkliste“.
In meinen Bettentests stelle ich dir nur „richtige“ Boxspringbetten vor. Falls Du dich aber letztendlich für ein anderes Modell entscheidest, solltest Du unbedingt genau überprüfen, dass Du nicht auf ein normales Bett hereinfällst, das bloß den Namen Boxspringbett trägt und den Boxspringbetten in seinem Aussehen ähnelt. Bei richtigen Boxspringbetten kommt es nämlich vor allem auf die inneren Werte an!

Damit meine Bettentests für Dich so hilfreich wie möglich sind, habe ich mir die wichtigsten Kriterien für ein Boxspringbett herausgesucht. Im Folgenden werde ich Dir diese vorstellen und erklären, worauf es bei jedem einzelnen Punkt ankommt. Wonach gehe ich bei meinen Tests, worauf achte ich speziell? Erfahre es in diesem Artikel.

 

Jetzt zum Bettenfinder & Dein Traumbett finden

 

Boxspringbetten24 Testkriterien


Als Überblick: Die Vor- und Nachteile des Boxspringbettes

Zu jedem Bettenmodell gibt es allgemeine Vor- und Nachteile. Damit Du dir gleich zu Beginn einen groben Überblick über das vorgestellte Boxspringbett machen kannst, habe ich Dir diesen gleich zu Beginn des Artikels aufgelistet.
Als Beispiel: Du siehst als aufgelisteten Nachteil, dass das Boxspringbett kein mitgeliefertes Kopfteil hat auch nicht mit einem solchen ausgestattet werden kann, aber du willst unbedingt eines mit einem Kopfteil? Na, dann direkt weiter zum nächstenBoxspringbett… So sparst Du dir Zeit und kommst schneller an dein Ziel!
Und Dein Ziel ist mein Ziel – nämlich das richtige Boxspringbett für Dich zu finden!

 

Falls vorhanden: Das Highlight des Boxspringbettes

Nachdem Du die Vor- und Nachteile gecheckt hast, erfährst du als allererstes, ob dieses Boxspringbett etwas Besonderes an sich hat – das Highlight. Ein elektrischer Motor im Boxspringbett oder eingebauter Stauraum? Wenn das Boxspringbett etwas hat, dass gewöhnliche Boxspringbetten nicht haben, erfährst du es gleich als erstes! Handelt es sich bei diesem getesteten Boxspringbett allerdings um ein gewöhnliches Boxspringbett, so startet der Bettentest direkt mit den Testkriterien.
Du suchst also beispielsweise ein Bett mit Motor, aber das vorgestellte Bett hat den Punkt „Highlight“ im Testbericht nicht aufgefasst? Dann solltest Du dich gar nicht weiter mit diesem Modell beschäftigen, sondern nach einem Boxspringbett schauen, welches als Highlight den Motor vermerkt hat.

Die Testkriterien folgen dementsprechend direkt im Anschluss. Was macht ein Boxspringbett aus? Wo liegen die Qualitätsunterschiede und was ist besonders wichtig? Das findest Du jetzt heraus!

 

Boxspringbetten Test Kriterium 1: Der Schlafkomfort

Am allerwichtigsten ist, wie du auf deinem neuen Boxspringbett schlafen kannst. Na klar – es ist ja auch ein Bett und was soll es sonst besser können, als bequem zu sein.
Dazu verspricht man sich vor allem von einem Boxspringbett einen unverwechselbar guten Komfort – wie auf Wolken soll man schlafen können, jedenfalls hört man das ständig. Aber gilt das auch für jedes Boxspringbett? Und noch wichtiger: Gilt das für unsere vorgestellten Boxspringbetten? Was ich also genau unter die Lupe nehme, wenn ich mir das Boxspringbett anschaue, ist der Schlafkomfort. Ich überprüfe, welche Matratzenart dir geboten wird und inwieweit diese Deinen Schlafkomfort begünstigt. Allgemein solltest Du wissen, dass als Obermatratze mindestens eine Taschenfederkernmatratze vorhanden sein sollte. Nur so wird eine punktgenaue Entlastung deiner Wirbelsäule und deiner Gelenke gewährleistet. Diese Entlastung führt erstens zu weniger Rückenbeschwerden und zweites zu einem besseren und erholsameren Schlaf – Somit ist die Matratzenwahl das entscheidende und somit wichtigste Merkmal deines Boxspringbettes.
In unserem Artikel über die Matratze-Checkliste kannst Du dich genau darüber informieren, welche Matratzen generell gut für Dich und deinen Körper sind und von welchen du eher einen Bogen machen solltest.

Außerdem achte ich darauf, ob ein Topper mitgeliefert wird oder ob Du diesen extra bestellen musst. Optimalerweise ist der Topper inklusive – fragt sich nur, was dieser dann letztendlich taugt. Natürlich ist es ein gewisser Nachteil, wenn du den Topper extra kaufen musst… andererseits kannst du so aber auch genau bestimmen, für welche Art Topper Du dich entscheidest. Ist ein Topper inklusive, nehme ich diesen für Dich genau unter die Lupe und erkläre Dir, welche besonderen Eigenschaften das gewählte Toppermaterial besitzt. Abschließend kläre ich, für welchen Schlaftyp sich das vorgestellte Boxspringbett mit seiner Matratzen- und Topperausstattung eignet.
Du willst Dich genauer über die Matratzenauflage/Topper informieren? Sehr gut! Hierfür habe ich auch einen ausführlichen Artikel über Topper verfasst, der Dir allgemeine Informationen zu den verschiedenen Toppern und dessen Eigenschaften bietet.

Boxspringbetten Test

Boxspringbetten Test Kriterium 2: Die optischen Merkmale

Selbstverständlich sollten bei Deinem neuen Möbelstück nicht nur die inneren Werte, sondern auch die Optik stimmen. Ich stelle Dir vor welche Auswahlmöglichkeiten Du bei dem jeweiligen Modell bezüglich der Farbwahl hast. Unter dem Aspekt Optik findest Du auch Angaben zu den auswählbaren Liegeflächen.
Außerdem gehe ich bei diesem Testkriterium auf das Kopfteil ein. Hat das Boxspringbett ein Kopfteil? Wenn ja, wie hoch ist es? Das ist vor allem wichtig zu wissen, wenn Du einen Raum mit Dachschrägen hast.

Ansonsten ist die Optik in dem Sinne kein direktes Testkriterium, da es sich natürlich immer um den eigenen Geschmack dreht. Eine Wertung kann ich nur nach meinem eigenen Empfinden abgeben. Zum Beispiel kann ein Kopfteil für mich eindrucksvoll und wunderschön sein und Du findest es überhaupt nicht schön. Grundsätzlich entscheidest Du wahrscheinlich sowieso auf den ersten Blick, ob das jeweilige Boxspringbett für Dich optisch ansprechend ist oder nicht.
Ich treffe Aussagen bezüglich der optischen Wirkung des Designs und ob dieses zu jeder Einrichtung passt oder eher speziell ist.

 

Boxspringbetten Test Kriterium 3: Qualität und Verarbeitung

Wobei es sich nicht um Geschmacksache handelt, ist wie der Stoff der Betten verarbeitet ist. Da kann es auf den ersten Blick noch so schön aussehen, wenn die Nähte billig verarbeitet sind, wird das Boxspringbett früher oder später an Glanz verlieren. Das Gleiche gilt für die allgemeine Qualität. Aus welchem Material ist der Bettkasten, wie robust ist das Boxspringbett?
Besonders bei Boxspringbetten mit Motor ist die Stabilität und das verwendete Material ausschlaggebend für die Haltbarkeit Deines neuen Möbelstückes.
Man sollte also schon darauf achten, dass es sich bei dem Boxspringbett um eine gute Qualität handelt und auch die Verarbeitung stimmt. Nur so kann man sicherstellen, dass das Boxspringbett lange hält und sich die verhältnisweise hohe Investition auch lohnt. Es nützt Dir nichts, wenn Du ein paar Euro sparst, weil Du den Aspekt der guten Verarbeitung unterschätzt. Es wird nämlich darauf hinauslaufen, dass Du nach ein paar Jahren schon wieder ein komplett neues Bett kaufen musst. Und dann bezahlst du quasi doppelt…
Qualität hat seinen Preis, aber dafür hast du längere Zeit etwas davon! Wenn Du Preis und Lebensdauer in Relation setzt, gehst Du mit einem qualitativ hochwertigen und somit teureren Modell den richtigen Weg. Ich rate Dir also ein bisschen länger und mehr zu sparen und dafür unterm Strich die bessere und auch günstigere Entscheidung zu treffen!

 

Boxspringbetten Test Kriterium 4: Kundenservice des Anbieters

Auf Boxspringbetten24.de findest du verschiedene Boxspringbetten von verschiedenen Anbietern. Es ist sehr wichtig, dass Du dich auf deinen Online-Anbieter verlassen kannst und Dich dementsprechend über dessen Service informierst. Schließlich ist das mit dem Online-Kauf immer eine heikle Angelegenheit. Aber keine Sorge – ich setze Dich über die Qualität des Kundenservices in Kenntnis und lasse Dich wissen, ob du dem jeweiligen Anbieter trauen kannst.
Unter anderem stelle ich Betten vor, die du auf Otto.de, Amazon.de oder bei IKEA kaufen kannst. Für den jeweiligen Anbieter überprüfe ich den angebotenen Kundenservice, wobei ich mich bei Möbelhäusern wie IKEA auf den Online-Shop konzentriere. Um welchen Anbieter es sich bei dem vorgestellten Bett handelt, findest du dann spätestens bei diesem Punkt heraus.
Ich berichte Dir inwiefern sich der jeweilige Kundenservice bemerkbar macht, wie sich Versand und Aufbau gestaltet oder wie sich der Anbieter bezüglich Rückgaben äußert. Außerdem teile ich Dir mit wie bisherige Erfahrungen mit dem Anbieter bei Boxspringbett-Bestellungen aussehen und ob es eventuelle Knackpunkte gibt. Gibt es weitere Aspekte am Kundenservice, die hervorzuheben sind, wirst Du innerhalb dieses Testkriteriums darüber informiert.
Informationen zur Lieferung des Anbieters und zum allgemeinen Aufbau des Boxspringbettes sind in den meisten Fällen in diesem Punkt miteinbegriffen.

Boxspringbetten Test

 

Weitere Boxspringbetten Test Kriterien

Neben den wichtigen Testkriterien, gibt es ein paar Nebenkriterien, die nicht bei jedem Boxspringbett getestet werden (können). Findest du diese Punkte in den Testberichten nicht, heißt das entweder, dass es zu ihnen nichts Besonderes zu sagen gibt, sie also weder positiv noch negativ zu werten sind oder ich dazu keine Aussage treffen kann.

 

Boxspringbetten Test – Gesundheitliche Merkmale

Soweit es mir möglich ist Aussagen darüber zu treffen, weise ich dich bei diesem Punkt darauf hin, was für dich besonders geeignet ist, wenn du besondere Einschränkungen wie zum Beispiel Rückenleiden hast. Grundsätzlich gilt, dass Boxspringbetten sehr Körper entlastend sind und somit generell besser für den Rücken sind.
Allerdings eignen sich manche Boxspringbetten dort besonders gut. Einstiegs- und Ausstiegshöhe spielt hierbei zum Teil auch eine Rolle. Durch das leichtere Ein- und Aussteigen haben Personen mit Rückenbeschwerden die Chance, diese vorzubeugen. Auch motorisierte Boxspringbetten sind ein Geschenk, wenn du unter Verspannungen und Rückenschmerzen leidest.
Ein weiterer Aspekt, auf den beim Punkt Gesundheit eingegangen werden kann, sind eventuelle Allergien.
Dennoch sollten bei gewissen gesundheitlichen Einschränkungen auf der jeweiligen Internetseite des Anbieters, bzw. bei dem ausgewählten Boxspringbett noch zusätzlich eigene Recherchen getätigt werden. Ich möchte Dir helfen dein perfektes Boxspringbett zu finden, ich bin aber kein Arzt und möchte diesbezüglich nur vorsichtige und eher allgemeine Aussagen treffen. Ich rate Dir bei Bedarf also dazu, dich diesbezüglich vor allem beim Anbieter, bzw. beim Kundenservice zu informieren.

 

Boxspringbetten Test – Aufbau

Sollte es zum Aufbau besondere Eigenschaften geben, werde ich Dir davon explizit berichten. Du findest diesen Punkt nicht bei allen Boxspringbetten. Ein Beispiel, wo dieses Testkriterium positiv und somit separat zur Erscheinung tritt, ist bei den Boxspringbetten von IKEA.
Ansonsten findest Du Informationen zum Aufbau der Boxspringbetten meistens unter dem Punkt Kundenservice. Hier wäre zum Beispiel ein Kriterium, ob es einen Aufbauservice gibt oder nicht.

 

Boxspringbetten Test – Fazit

Zusammenfassend findest Du zu jedem Bettentest ein Fazit am Ende des Artikels. Solltest Du dich nur schnell informieren wollen, bietet es sich an, nur das Fazit zu lesen. Ich sage Dir in meinem Fazit, ob ich das

Boxspringbetten Test

Boxspringbett für überzeugend halte und schildere Dir noch einmal kurz warum oder warum nicht. Außerdem gehe ich in der Regel auf das jeweilige Preis-Leistungs-Verhältnis ein. Wenn mir etwas Negatives im Kopf geblieben ist, welches Auswirkungen auf den Gesamteindruck hat, wirst du es hier auch noch einmal finden.
Wenn Du schon über die Randdaten Bescheid weißt und nur wissen willst, ob ich das Bett für gutheiße oder nicht, reicht Dir das Fazit eventuell aus. Ansonsten nimm dir bitte Zeit und lies den gesamten Artikel wenigstens grob. Ein Boxspringbettenkauf sollte wohl überlegt sein!
Du hast wenig Zeit, aber willst dennoch mehr als nur das Fazit lesen? Eine Kombination aus den Vor- und Nachteilen und dem Fazit hilft dir, einen guten Überblick über das vorgestellte Boxspringbett zu erhalten. Grundsätzlich empfehle ich Dir aber immer auch den Aspekt des Schlafkomforts zu lesen!

 

Du hast Tipps und Anregungen zu meinen Testkriterien, Verbesserungsvorschläge oder Fragen? Lass mir gerne ein Kommentar da und ich werde mich so schnell wie möglich um Dein Anliegen kümmern.

 

Jetzt zum Bettenfinder & Dein Traumbett finden

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>